Blog

Der erste Ausschussbesuch - Ausschuss Umwelt, Energie, Verkehr und Planung

Der erste Ausschusssitzung stellte ich mir so vor: ein großer Raum, wo die Tische einen Kreis bilden, um den dann alle Beteiligten sitzen. Die Beteiligten wären dann die Ausschussmitglieder, die Fraktionschefs, Vertreter von der Kreisverwaltung und ein paar Gäste, die dann jedoch im Hintergrund sitzen. Mehr als 20 Teilnehmer ingesamt habe ich dann doch nicht erwartet. Die Sitzung an sich liefe dann recht spröde ab. Ein Versammlungsleiter spricht die Tagesordnung an, die Antragssteller äußern sich zu ihren Anträgen und die Vertreter der anderen Fraktionen stellen Fragen, ggf. Gegenanträge und diskutieren die Anträge. Dabei würde es dann auch um recht trockene Details geben, die man dem Plenum des Kreistags nicht mehr antun wolle. Schließlich ist der Kreistag ein Arbeitsparlament: die Ausschüsse bearbeiten die Anträge, geben Beschlussempfehlungen und im Kreistag gibt es nur noch Wortmeldungen als Show-Veranstaltung für die Bürger, bevor es zur eigentlichen Abstimmung kommt.

04. Mai 2011, Unser erster Tag im Kreisparlament

Der Tag begann um 08:00 Uhr mit einem abschließenden interfraktionellen Gespräch zwischen FDP, FWG – Die Bürger, Die Linke und uns. Hier wurde noch einmal der Fahrplan für die im Anschluss stattfindende konstituierende Kreistagssitzung durchgesprochen.

Pünktlich um 09:00 Uhr wurde dann die neue Legislaturperiode durch die Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger eröffnet, die Landrat Oliver Quilling, welcher aufgrund eines Unfalls etwas verspätet mit einer ausgekugelten Schulter eintraf, vertrat. An dieser Stelle die besten Genesungswünsche an Herrn Quilling.

Es folgte die Feststellung der Alterspräsidentin, welche auf Frau Ingrid Bickmann entfiel. Frau Bickmann untermauerte Ihre Eröffnungsrede, welche durch technische Probleme mehrfach begonnen werden musste, mit einem Zitat des israelischen Journalisten und Autors Daniel Dagan, der Glaubwürdigkeit wie folgt definiert: „Man sagt, was man tut, und man tut, was man sagt“ und appellierte an alle Abgeordneten, dieser Handlungsweise zu folgen.

Inhalt abgleichen