PIRATEN mit offenem Ohr für die Bürger - Wo kann man die PIRATEN im Wahlkampf-Endspurt antreffen?

Die heiße Phase des Wahlkampfes ist eingeläutet und auch die PIRATEN stehen nach bereits 4 erfolgreichen Wochenenden mit Infoständen, auch an den kommenden zwei Wochenenden allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.  

Der Kreisverband Offenbach-Land der PIRATEN ist am 27.02.16 je mit einem Infostand von 9-12 Uhr auf dem Neu-Isenburger Wochenmarkt und auf dem Wochenmarkt in Rodgau-Jügesheim vertreten.  

Am Tag vor der Wahl, dem 05.03.2016 sind die PIRATEN wieder jeweils von 9-12 Uhr in Dietzenbach auf dem Europaplatz, dem Vorplatz des Rathauscenters und auf dem Seligenstädter Wochenmarkt vertreten.  

Auch werden die PIRATEN in der letzten Woche der heißen Phase an verschiedenen größeren Bahnhöfen im Kreis verteilt präsent sein, unter anderem in Langen, Neu-Isenburg und Obertshausen. Hier haben die PIRATEN dann jeweils in der Rush-Hour, von 6:30-8:00 Uhr und von 17:00-19:00 Uhr für alle Menschen ein offenes Ohr.  

Anzutreffen auf den Infoständen sind sowohl die Mitglieder der bisherigen Kreistagsfraktion als auch die Kandidaten auf den Spitzenplätzen der PIRATEN-Liste (Liste 7 im Kreis). "Wir freuen uns interessierten Menschen über die Erfahrungen der letzten 5 Jahre und was sich alleine durch unsere Anwesenheit verbessert hat, berichten zu können.", so Christoph Hampe, Fraktionsvorsitzender der PIRATEN im Kreistag. "Der Kreis Offenbach braucht eine starke Opposition um Millionengräber wie Fleesensee, Glienicke und PPP dauerhaft zu verhindern - Das Mittel ist hier ganz klar Transparenz und Beteiligung - Hierfür stehen wir, die PIRATEN." Hampe weiter. "Die Resonanz der vergangenen Wochenenden ist Großteils positiv und viele freuen sich dass die PIRATEN wieder ein Gegengewicht zu den etablierten Parteien im Kreistag bilden wollen.", schließt Hampe ab.